Karriere bei der Asfinag

Zukunftsdenker

Standort: Wien Inzersdorf, Ansfelden, Graz Raaba, Salzburg, Villach

 

Experte/Expertin Leitungsinformationssystem Flüssigkeiten 

 

(m/w/d) 39 h / Woche

 

Wir zählen zu den führenden Autobahnbetreibern Europas und planen, finanzieren, bauen, erhalten, betreiben und bemauten mit unseren rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über 2.200 Kilometer Autobahnen und Schnellstraßen.

 

In unserer Abteilung Betriebliche Erhaltung Services widmet sich ein erfahrenes Expertenteam mit hohem Engangement sämtlichen Themen rund um den Bereich Gewässerschutz. Wir betreiben ein Leitungsnetz von rund 8.000 km für Flüssigkeiten (Regen-, Schmutz-, Trink- und Nutzwasser) inkl. Entwässerungsgräben in ähnlicher Länge. Für dieses Leitungsnetz wird in den kommenden Jahren ein Leitungsinformationsystem aufgebaut und betrieben.

 

Ihre Aufgaben:
 

  • In enger Abstimmung mit unserer IT-Abteilung und unseren Nutzern im ASFINAG-Konzern bauen Sie ein GIS-basiertes Leitungsinformationssystem auf. 
  • Sie verantworten den laufenden fachlichen Betrieb des Informationssystems, koordininieren und steuern die Dienstleister und fungieren als Demand Manager für die IT-Abteilung.
  • Zu Ihren Aufgaben zählen auch die Ausschreibung der Dienstleister für Datenaufnahme und -nachbearbeitung sowie für die Kanalreinigung, Kamerabefahrungen und Dichtheitsüberprüfungen. 
  • Weiters übernehmen Sie das Monitoring der Vertragserfüllung und die Rechnungskontrolle. 
  • Sie schaffen die systemtechnischen Voraussetzungen für die Erstellung von Auswertungen und Berichten zur Bugeterstellung, Nachweise für Behörden etc.
  • Innerhalb des ASFINAG-Konzerns sind Sie Ansprechpartner für unsere Autobahnmeistereien sowie unsere Teams aus den Bereichen Asset Management, Projektentwicklung und Baumanagement zu sämtlichen Fragen bezüglich des Leitungsinformationsystems.

 

Ihr Profil:
 

  • Sie haben eine abgeschlossene bauchtechnische Ausbildung (Matura, FH/Universität) und mehrjährige Erfahrung im Betrieb von Leitungsinformationsystemen für Flüssigkeiten (Kanalkatastern) 
  • Fundierte IT-Kenntnisse (GIS, ISYBau, Pladock Online, ProOffice, SAP) sind von Vorteil, ebenso Kenntnisse im Vergaberecht
  • Idealerweise bringen Sie auch Erfahrungen in den Bereichen Leitungsbau, Kamerabefahrungen, Dichtheitsüberprüfungen etc. mit
  • Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick, die auch in schwierigen Situationen Konflikte und Beschwerden lösungsorientiert bearbeitet
  • Reisetätigkeit stellt für Sie kein Problem dar
  • Mit Ihrem Engagement und Ihrem hohen Maß an Eigenverantwortung passen Sie perfekt in unser Team
     

 

Unser Angebot:
 

  • Das kollektivvertragliche Grundgehalt für diese Position beträgt € 3.278,74 bei Vollzeit. Je nach Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zu einer marktgerechten Überbezahlung. 
  • Wir bieten zahlreiche Sozialleistungen: von Gesundheitsangeboten über Essensgutscheine bis zur Pensionsvorsorge und einer Fahrtkostenentschädigung 
  • Wir schätzen Vielfalt, leben Chancengleichheit und freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Das ist Ihr Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gerne bei mir melden:

Silke Hütter
Tel:  +43 (0) 50108 13825

 

Das ist Ihr Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gerne bei mir melden:

Silke Hütter
Tel:  +43 (0) 50108 13825

Arbeitszeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Sabbatical
Aus- und Weiterbildung
  • Weiterbildungskatalog und -programme
  • Projektmanagement
  • Mentoring und Coaching
Zusatzleistungen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Essenszuschuss
  • Pensionskasse
  • Kinderzulage
Gesundheit
  • Gesundheitsvorsorge
  • Versicherungsschutz
  • Impfaktionen
  • Mentale Gesundheit
Events
  • Sportveranstaltungen
  • Betriebsausflüge
  • Weihnachtsfeiern
  • Sommerfeste